Home

Ähre blütenstand

Ähre - Wikipedi

  1. Eine Ähre (Spica) ist ein unverzweigter Blütenstand mit einer gestreckten Hauptachse, der Ährenspindel (Rhachis spicae). Ist diese Hauptachse fleischig verdickt, spricht man von einem Kolben (Spadix). Die Einzel blüten sitzen bei einer Ähre ungestielt an der Spindel
  2. Fallen bei der Traube die Blütenstiele weg, so ergibt sich die Ähre (Spica). Eine Achse mit ungestielten Blüten, die biegsam ist, lose herabhängt und vom Wind bewegt werden kann, nennt man Kätzchen. Blütenstände mit verdickter Hauptachse und ungestielten Blüten sind die Kolben (Spadix)
  3. Eine Ähre (Spica) ist ein unverzweigter Blütenstand mit einer gestreckten Hauptachse, der Ährenspindel (Rhachis spicae). Ist diese Hauptachse fleischig verdickt, spricht man von einem Kolben (Spadix). Die Einzelblüten sitzen bei einer Ähre ungestielt an der Spindel
  4. Eine Ähre liegt dann vor, wenn die seitlichen Blüten ungestielt sind. □ Plantago media; Blütenstand: Ähre Ist hier eine Endblüte vor­handen, so nennt man den Blütenstand eine geschlossene Ähre (Sta­chyo­id). 10.1.3 Kolben (Spadix
  5. Im ersten Fall wird die Infloreszenzachse von einer Endblüte abgeschlossen, die bei offenen Infloreszenzen fehlt. Offene Blütenstände sind beispielsweise Trauben, Ähren (siehe auch Abbildung), Kolben, Köpfchen (siehe auch Abbildung) und Dolden (siehe auch Abbildung)
  6. Blütenstände: a Ähre (Spica), b zusammengesetzte Ähre, c Kolben (Spadix), d Körbchen (Calathidium, Calathium), e Köpfchen (Capitulum, Cephalium), f geschlossene Rispe (Panicula), g Traube (Racemus), h Dolde (Umbella), i zusammengesetzte Dolde (Doppeldolde mit Döldchen [Umbellula]), j Schirmrispe (Corymbus), k Dichasium, l Monochasium als Wickel (Cicinnus, Cincinnus

Saat-Hafer ist eine einjährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 0,6 bis 1,5 Meter erreicht. Dieses Rispengras hat eine 15 bis 30 cm lange, allseitswendige Rispe (Blütenstand), die zum Teil.. Bei einem zusammengesetzten Blütenstand (komplexer Blütenstand) stellt ein einfacher Blütenstand die Basis dar. Dessen Blüten werden jedoch durch je einen Teilblütenstand (Partialinfloreszenz) ersetzt. Dieser kann razemös oder auch zymös verzweigt sein. Eben danach wird in zwei Gruppen unterteilt Blütenstand: Ähre unbegrannt (vgl. bei Bastardweidelgras begrannt) Ährchen mit schmaler Seite an Halmachse Blattspreite: Blatt unbehaart, Oberseite gerieft, Unterseite stark glänzend und durchgehend gekielt Blattgrund: Kurzes, kragenförmiges Blatthäutchen Deutliche Öhrchen (vgl. bei Bastardweidelgras groß) Blattanlage: Gefaltet (vgl. bei Bastardw.. gef-gerollt) Triebgrund: rötlich. dichte, nahezu vierkantige Ähren; straff aufrechtes Wachstum, bei Reife leicht geneigt; kurze, dicke und von rötliche Körner; jedes Weizenkorn von fester, harter Haut umschlossen ; Nehmen Sie eine Weizenpflanze genauer in Augenschein, erkennen Sie, dass entlang der Ährenachse auf jedem Absatz 3-4 Körner gedeihen. Auf diese Weise kommen bis zu 35 Körner je Ähre zusammen. Roggen.

Blütenstand - Kompaktlexikon der Biologi

gesetzmäßige Anordnung von mehreren Blüten zu einer Blütengemeinschaft. Man unterscheidet 1. razemöse oder monopodiale Blütenstände, die eine durchgehende, allen Seitentrieben übergeordnete Hauptachse besitzen: Traube, Ähre, Kolben, Köpfchen, Körbchen, Dolde (ohne oder mit einfachen Seitenachsen), Rispe, Doppeldolde (mit verzweigten Seitenachsen); 2 Ähre — (Spica), Blütenstand, bei dem mehrere ungestielte Blüten in verschiedenen Höhepunkten an gemeinschaftlicher Achse stehen [Tafel: Botanik I, 42.]. Ähre — ⇒ Blütenstände Ähre — Sf std. (8. Ähre — Der Begriff Ähre bezeichnet in der Botanik einen Blütenstandstyp Blütenstand — Blütenstand, Infloreszenz, Vereinigung von mehrern Blüten: 1) monopodialer (racemöser oder botrytischer) B., mit einer an mehrern Stellen verzweigter Hauptachse (Traube, Doldentraube, Ähre, Kätzchen, Zapfen, Dolde, Köpfchen, Rispe; die Blütenstand — ↑Floreszenz, ↑Infloreszenz

Eine Ähre liegt dann vor, wenn die seitlichen Blüten ungestielt sind. Plantago media; Blütenstand: Ähre. Ist hier eine Endblüte vor­handen, so nennt man den Blütenstand eine geschlossene Ähre (Sta­chyo­id). 10.1.3 Kolben (Spadix) Ein Kolben besitzt die Grundmerkmale einer Ähre, nur ist die Hauptachse hier stark verdickt Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Ähre' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache

Ähre — Ähre, 1) (Spica, Bot.), ist derjenige Blüthenstand, der an einer mehr od. weniger langen Spindel in verschiedenen Höhenpunkten sitzende (ungestielte) Blüthen trägt. Zusammengesetzte Ähre (Spica composita). wenn, wie bei vielen Gräsern, viele Der Begriff Ähre bezeichnet in der Botanik einen Blütenstandstyp. Inhaltsverzeichnis 1 Aufba Ähre eiförmig, 1 - 7 cm lang, ca. 2 cm breit, jung hellgrün. Photo und copyright Julia Kruse. Ältere Ähren silbrig- weiß, Grannen aus dem Ährchen ragend. Hüllspelzen federig behaart. Ligula ca. 3 mm lang, häutig, behaart. Blätter graugrün, samtig behaart, mit +/- aufgeblasenen Blattscheide Ähre — ⇒ Blütenstände Deutsch wörterbuch der biologie. Ähre — Der Begriff Ähre bezeichnet in der Botanik einen Blütenstandstyp. Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau Deutsch Wikipedia. Ähre — Äh|re [ ɛ:rə], die; , n: Teil des Getreidehalms, der die Samen trägt: die reifen Ähren bewegen sich im Wind. Zus.: Kornähre, Roggenähre, Weizenähre. * * * Äh|re 〈f. 19; Bot.

Blütenstand: Rispe. Stauden-Typ: Gras. Blütenfarbe: violett. Blattfarbe: grün. Blattform: linealisch. Höhe von: 20 - Höhe bis: 50cm. Licht: Sonne, absonnig. Bodenfeuchte: trocken, frisch. Kalkgehalt: sauer. Nährstoffgehalt des Bodens: arm. Boden: lehmig. Lebensraum: Wiese. ungiftig: ungiftig. Verwendung: Naturgarten. Mengenbedarf / qm: 8. Vermehrung: Saat. Anthoxanthum odoratum - Ruchgr Ähre — die Ähre, n (Oberstufe) Blütenstand bei Getreidepflanzen Beispiel: Dieses Jahr haben die Ähren gut angesetzt, so dass wir mit reicher Ernte rechnen können Extremes Deutsch. Ähre — Ä̲h·re die; , n; 1 der oberste Teil eines Getreidehalms, an dem sich die Körner befinden || K : Ährenfeld, Ährenkranz, Ährenlese || K: Getreideähre 2 Bot; die Form der Blüte bestimmter. 10.1.2 Ähre (Spica) Eine Ähre liegt dann vor, wenn die seitlichen Blüten ungestielt sind. DIA Plantago media; Blütenstand: Ähre. Ist hier eine Endblüte vorhanden, so nennt man den Blütenstand eine geschlossene Ähre (Stachyoid) Die einzeln und aufrecht stehenden Stängel bilden an der Spitze einen bis etwa 1,5 cm langen Blütenstand (eine Ähre) aus. Die Schläuche der weiblichen Blüten sind ungefähr 1,5 mm breit und 3,5 mm lang. Sie sind ziemlich plötzlich in einen kurzen Schnabel verschmälert. Die darumliegenden Spelzen sind kaum kürzer als die Schläuche

Lexikon botanischer Fachbegriffe: zur Startseite. Ähre s. Blütenstand . Balgfrucht s. Frucht. Beere s. Frucht. Blatt Das Blatt besteht aus dem Blattstiel (wenn das Blatt nicht ungestielt ist) und der Blattfläche (Blattspreite).Den Blattrand am Blattstielansatz nennt man Blattgrund.Blattachsel nennt man die Stelle, wo der Blattstiel am Stengel sitzt. In der Blattachsel befindet sich stets. Der Blütenstand besteht aus einer Ähre mit kleinen, allseitswendigen Blüten. Die Ähre wird bis zu 15 cm lang. Die Blüten haben zwei weiße, 0,75 - 2 mm lange und 0,75 - 2 mm breite Tepalen. Jede Blüte hat 4 - 6 Staubblätter und 2 - 4 Fruchtblätter. In jedem Fruchtblatt sind ein bis zwei Samenanlagen. Die Früchte sind 1,25 cm lang und 5 - 7,5 mm dick. Sie haben einen endständigen Dorn. Blütenstand Ähren Spirren (dolden- oder rispenartig) oder Köpfchen Ähren, Köpfchen oder Spirren (dolden- oder rispenartig) Ähren, Rispen, Trauben Früchte trockene 1samige Schließfrüchte Streufrüchte: Kapseln Nüßchen trockene Schließfrüchte: Karyopse (Sonderform der Nuß) Blätter einfach, untergetaucht oder schwimmend, wechselständig, mit Nebenblättern grasähnlich oder. Erste wenn das Langenwachstum abgeschlossen ist, bildet sich in der Phase des Ährenschiebens der Blütenstand aus. Nach der Bestäubung und Befruchtung wachsen die Fruchtknoten in der Blüte zu einem Getreidekorn heran Blütenständen. Als Grundeinheit der Blütenstände der Poaceae ist das Ährchen anzusehen. Abb. 10: Blütendiagramm Poa; Abb. 11: Lolium perenne, Ährchen zur Blütezeit; 4 Abb. 12: Aufbau einer Poaceen-Ähre; In den Poaceae gibt es 4 verschiedene Blütenstandstypen. Die Fingergräser sind aus mehreren Ähren aufgebaut, die alle mehr oder weniger an einem Punkt ansetzen (z.B. Digitaria und.

Bei einem Ährchen handelt es sich um einen kleinen Blütenstand, der sich aus einer einzelnen oder mehreren Blüten zusammensetzt. In der Regel ist ein Ährchen umhüllt von der äußeren Deckspelze und einer darunter liegenden Hüllspelze. Dieser Hüllspelze entsprießt bei Gerste und Roggen eine Granne Blütenstand: Traube Ähre oder Quirl Rispe Doldenrispe, Scheindolde Schraubel / Wickel einfache Dolde Doppeldolde zusammengesetzte Dolde Köpfchen, Körbchen Endständige Einzelblüte Kolben Kätzchen / Zapfe Die Ähren vom Weizen sind sehr gedrungen und die meisten Arten besitzen keine Grannen - so werden die widerspenstigen Härchen genannt, die aus den Ähren wachsen können. Das ist der größte optische Unterschied zur Gerste, die Grannen besitzt. 2. Die Roggen-Ähre hat gleichlange Granne

Ähre s. Blütenstand. Ameisenpflanzen Pflanzen mit Ameisensymbiosen. Die Pflanze profitiert im Allgemeinen durch eine effektive Verteidigung gegen Fressfeinde und Überwucherung durch andere Pflanzen, sie bietet dem Volk meist Fraßkörper und eine solide Behausung. Anemogamie, auch Anemophilie: Bestäubung durch den Wind bzw. die Anpassung daran. Ausbreitung s. Verbreitung. Balgfrucht s. Bei den meisten Getreidearten nennt man den Blütenstand Ähre. Sind die Körner fleischig verdickt, nennen wir den Blütenstand Kolben. Das kennen wir vom 3. Hängen die Körner wie kleine Glöckchen einzeln nebeneinander wie beim den Blütenstand Rispe

Ähre - Biologi

Blütenstand mit 2 - 4 (- 6 1 Ähren. (Madagaskar) 41 Alle Pflanzen dieses sogenanten Tribus entwickeln einen unverzweigten Blütenstand - die Ähre. Bei Weizen besteht die Ähre aus mehreren Ährchen, die bis zu zwölf potenziell fruchtbare Blütchen entwickeln. Mehr als 70% davon sterben jedoch während ihrer Entwicklung ab. Nur die übrigen Blütchen bilden später Körner

Blütenstand mit 1 (selten 2) männlichen und 3 - 6 dicht beieinander stehenden weiblichen Ähren. Nur die unterste weibliche Ähre ist oft etwas abgesetzt Weibliche Ähre sehr lang und dünn gestielt, weit überhängen Blütenstand mit unverzweigter Hauptachse, an 2. oberster Teil des Getreidehalms, an Zum vollständigen Artikel → äh­ren­för­mig. Adjektiv - die Form einer Ähre aufweisend Zum vollständigen Artikel → Anzeige. äh­ren­blond. Adjektiv - von der Farbe reifen Getreides; strohblond Zum vollständigen Artikel → Äh­ren­bü­schel. Substantiv, Neutrum - Büschel. Eine Ähre (Spica) ist ein unverzweigter Blütenstand mit einer gestreckten Hauptachse, der Ährenspindel (Rhachis spicae). Ist diese Hauptachse fleischig verdickt, spricht man von einem Kolben (Spadix). Die Einzelblüten sitzen bei einer Ähre ungestielt an der Spindel. Bei den meisten Ähren blühen die untersten Blüten als erste auf Ähre bezeichnet in der Botanik einen Blütenstandstyp mit gestreckter Hauptachse, an der ungestielte Einzelblüten sitzen che und weibliche Ähren ausgebildet, die sich auch farblich voneinander unterschei-den. In der Regel stehen männliche Blütenstände am Ende des Blütenstängels, die weiblichen darunter. Die Seitenähren sind meist lang gestielt - z. B. Carex acuta (Schlanke Segge), C. flacca (Blaugrüne Segge, Abb. 10) , C. pendula (Hänge-Segge

Finger-Segge – Wikipedia

Äh|re 〈f. 19; Bot.〉 Blütenstand mit ungestielten Einzelblüten an der verlängerten Hauptachse die ~n der Getreidearten und vieler Gräser ähren- od. rispenartige Blütenstände, die aus Ährchen aufgebaut sind; ~n lesen vom abgeernteten Getreidefeld die zurückgebliebenen Getreideähren aufsammeln; goldene 〈poet.〉, reife, schwere, taube ~n; in die ~n schießen schnell reifen (vom. Ähre (), in der Botanik ein monopodialer Blütenstand, [] bei dem die einzelnen Blüten ungestielt oder fast ungestielt sind und an einer gemeinsamen Hauptachse sitzenIm gewöhnlichen Leben bezeichnet man häufig die dichtgedrängten Blütenstände mancher Gräser, [] wie z. B. der meisten Getreidearten als Ähre;doch sind diese nicht einfache Ähre, sondern zusammengesetzte Blütenstände. Ähre. Ähre: translation. f <bio> (von Getreide) ear. German-english technical dictionary. 2013. Ähnlichkeitstransformation; Ährenaufnehmer; Look at other dictionaries: Ahre — Gewässerkennzahl DE: 42822 Lage Züschen, Winterberg, Nordrhein Westfalen Flusssystem Weser Deutsch Wikipedia. Ähre.

Blütenstand: Ähre meist unbegrannt Ährchen mit Querseite an Halmachse Blattspreite: Blatt meist behaart; Blätter gedreht; matte, blaugrüne-graugrüne Farbe Blattgrund: Kurzes Blatthäutchen Deutliche krallenartige Öhrchen (Sicheln) Blattanlage: Gerollt Rhizome (Ausbreitung an Geilstellen) Q u e l l e F a r b b i l d: K + S K a l i G m b H. Agrarökologie . Title: Nachhaltig. Pflegleichte und schöne Beete mit Stauden gestalten. In 5 Schritten erstellst Du ganz einfach Deinen Pflanzplan mit Gartenstauden. Klicke hier Grundlage für die Gräserbestimmung ist die Kenntnis der Blüte, Blütenstand, Blättern und Trieben und deren Unterscheidungsmerkmale. Einzelblüte Einzelblüte mit Deckspelze Ähre mit 3 Einzelblüten Form des jüngsten Triebes: gefaltet gerollt Blattspreite Blatthäutchen (lang) Blattöhrchen Blattscheide locker besetze Ähre, z. B. Weidelgras traubige Scheinähre, z. B. Lieschgras.

Seite 3.82. Blütenstiel. 5 Wörter, 38 Zeichen. Botanik — Blüte  Blütenstiel,. s. Blütenstand, [] S. 80.. Verweis zu Blütenstand auf Seite 3.79. Blütenkalender - Blüte * 2 Seite 3.79. Titel Elemente zu Blütenstand:. 1) Bei der Ähre (spica) ist die Hauptachse verlängert 2) Bei der Traube (racemus) ist die Hauptachse verlängert 6) Die Schraubel (bostryx 7) bei dem Wickel (cincinnu Eine Ähre ist ein unverzweigte Blütenstand, mit ungestielten Einzelblüten, die an einer langen, gestreckten Hauptachse, Ährenspindel genannt, sitzen. Die Blüten einer Ähre blühen i.d.R. von unten nach oben auf. Viele Getreidearten z.B. Roggen oder Weizen bilden Ähren aus. Auch die Blüten einiger Stauden sind als Ähren ausgebildet z.B. bei Prachtscharte (Liatris spicata) oder.

10. Blütenstände - Universität Ul

Hier findest Du Wörter mit einer ähnlichen Bedeutung wie Ähre.Mit Hilfe eines strukturalen Wort-Analyse-Algorithmus durchsucht unsere Suchfunktion das Synonym-Lexikon nach der Wortfamilie oder Wörtern im Umfeld von Ähre.Wörter mit einem ähnlichen Wortstamm wie Ähre werden gruppiert angezeigt, Wörter mit der größten Trefferrelevanz werden weiter oben gelistet [1] Wikipedia-Artikel Blütenstand [1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache Blütenstand [1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portal Blütenstand [1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949 , Band 2, Spalte 430 f., Artikel Blüte, dort auch Blütenstand. Quellen

Smagy - Das Pflanzen-Portal - Großblütige Königskerze

Botanik online: Bestimmungsbuch - Merkmale - Blütenstände

Eine Ähre (Spica) ist ein unverzweigter Blütenstand mit einer gestreckten Hauptachse, der Ährenspindel (Rhachis spicae). Ist diese Hauptachse fleischig verdickt, spricht man von einem Kolben (Spadix). Die Einzelblüten sitzen bei einer Ähre ungestielt an der Spindel. Bei den meisten Ähren blühen die untersten Blüten als erste auf. Wiesenblumen von Denise Scholl Feldklee Blütenstand: Köpfchen Sprossenachse: Stängel Blätter: gefingert Wurzeln: Pfahlwurzel Ehrenpreis Blütenstand: Traube Sprossenachse: Stängel Blätter: gekerbt Wurzel: Pfahlwurzel Zaunwicke Blütenstand: Ähre Sprossenachse: Stängel Blätter: gefiedert Wurzel: Pfahlwurzel Glockenblume Blütenstand: Rispe Sprossenachse: Stängel Blätter: gekerbt. Ähre (Blütenstand): Ähre. spike. Idiomes/Tournures: Ähren lesen. to glean. Vous souhaitez traduire une phrase ? Utilisez notre outil de traduction de texte! Traduction de texte allemand anglais . Voulez-vous ajouter des mots, des phrases ou des traductions ? Proposez de créer une nouvelle entrée pour un mot. Écrire un nouvel article powered by Phrases d'exemples tirées d'Internet (non. Bei einer Ähre handelt es sich um einen unverzweigten Blütenstand. Er besteht aus einer gestreckten Hauptachse, die Ährenspindel genannt wird. Wenn diese Hauptachse deutlich verdickt ist, wird sie als Kolben bezeichnet. Die Getreideähren sind die bekanntesten Vertreter und erscheinen auch in der Traumwelt recht häufig. Inhaltsverzeichnis. Die allgemeine Deutung; Die psychologische Deutung. Der Blütenstand besteht aus einer bis mehreren Ähren, die als Knospe von einem Hüllblatt umschlossen sind. Das Hüllblatt reißt beim Aufblühen auf. Sehr wenige Aponogetonaceae zeigen in der Blüte einen dünnen Gewebefaden auf. Wasserährengewächse blühen in der Regel allseitswändig. Nur wenige Arten bilden zweiachsige Blüten aus. Die Blüte ist meist zwittrig und öffnet ihre Knospen.

Video: Blütenstand - Lexikon der Biologi

Ackerpflanzen Bestimmung - Lexikon A-Z Übersicht

Blütenstand - Wikipedi

Blütezeit: Juni-Juli. Zur Familie der Glockenblumengewächse gehören auch viele Pflanzen, deren Aussehen von den Glockenblumen recht stark abweichen kann. Die Blüten der sich aus Mitteleuropa vereinzelt in Finnland angesiedelten Teufelskrallen sitzen eng beieinander in den einem Körbchen oder einer Ähre ähnlichen Blütenständen Sind die Einzelblüten an der Spindel ungestielt, so ist der B. eine Ähre (spica, Fig. 4). Die Ähre der Gräser (s.d.) trägt statt der Einzelblüten kleine ährenartige Teilblütenstände, sogen. Ährchen (Fig. 5), deren Spindel außer mit Blüten auch mit spelzenartigen Hochblättern, Hüll - und Deckspelzen besetzt ist Blüten: Einblütige Ährchen, in schlankem bis 8 cm langen, oft rötlich überlaufenem Blütenstand (Ähre). Hüllspelze spitz, am Rande kurzhaarig gewimpert; Deckspelze begrannt. Blütezeit: Mai-Juli Früchte: Scheinfrucht, in der Regel von den beiden Hüllspelzen umgeben. Samen mit grubenartig vertiefter Samenhaftstelle, frühzeitig ausfallend. Vermehrung: 80-2.000 Samen/Pflanze Lebensdauer. gesunden Blütenständen Brandsporenlager des Hafer - flugbrandes Im Frühjahr besiedelt der Pilz über die Leitbündel Halm und Blätter. Dort breitet er sich aus. An den Blattsymptomen macht sich die Krankheit deshalb früh bemerkbar. Auf den kranken Blättern werden Sporen gebildet und vom Wind verbreitet. Sie verursachen die Infektion gesunder Gerstenblüten. Der Pilz dringt aber nicht in. Die Darstellung der Körner und Blütenstände (Ähre, Rispe) ermöglicht die Bestimmung der Pflanzen auf dem Feld. Das Poster beschreibt die Verarbeitung von der Aussaat bis zum Endprodukt (Vom Korn zum Brot) und gibt auf der Rückseite mit einer zusätzlichen Sachinformation und sieben Arbeitsblättern als Kopiervorlagen wertvolle Anregungen für die Unterrichtsgestaltung. Zielgruppe.

Blütezeit: Mai bis in den Herbst Blütenfarbe gelblich-grün, später grün und braun-beige wächst vor allem auf stickstoffreichen und verdichteten sowie lehmhaltigen feuchten Böden leicht durch dickere, robustere Struktur vom herkömmlichen Rasen zu unterscheide Blütenstand (z.B. Traube, Dolde, Ähre etc.) Stängelform (z.B. vierkantig, glatt, behaart etc.) Fruchtstände (z.B. Kapselfrucht, Steinfrucht, Beerenfrucht) Duft (z.B. Geruch der Pflanze, Blütenduft) Standort der Pflanze; Blattformen und Blattränder bestimmen. Die Blattform und die Gestaltung des Blattrands sind neben dem Stängel die wichtigsten Bestimmungskriterien. Sie sind meist immer.

Getreidesorten/Getreidearten erkennen - Liste mit Bildern

hier: Der Blütenstand besteht aus einer dunklen männlichen Ähre (oben) und einer grünen weiblichen Ähre (links unten Mit Blütenstand oder Infloreszenz wird der Teil des Sprossachsensystems bezeichnet, der der Blütenbildung bei Samenpflanzen dient und daher entsprechend modifiziert ist. Charakteristisch für diesen Teil des Sprosses sind die Art und das Ausmaß der Verzweigungen der Sprossachse, deren Beblätterung sowie Abwandlungen in Form von Streckungen, Stauchungen, Verdickungen, Verwachsungen oder. Echter Lavendel ist mit seinem Blau u. seinem Duft eine beliebte Zierpflanze, Heilpflanze, Gewürzpflanze und begehrt in der Kosmetik- und Waschmittelindustrie Blütenstand und Ährchen · Mehr sehen » Ähre. 60px Ähre bezeichnet in der Botanik einen Blütenstandstyp mit gestreckter Hauptachse, an der ungestielte Einzelblüten sitzen. Neu!!: Blütenstand und Ähre · Mehr sehen » Basitonie. Unter Basitonie versteht man die Förderung der Knospengröße an der Basis von Jahrestrieben. Neu!! Der Blütenstand der Königskerze um Mariä Himmelfahrt herum zeigt an, wie viel Schnee der folgende Winter bringt - davon ist Wetterprophet Sepp Haslinger (79) überzeugt

Fachbegriffe der Botanik zum Bau und zur Biologie der Pflanze

Ähre aus dem Lexikon - wissen

Ähre: Blütenstand (Infloreszenz) mit ungestielten Blüten, die längs einer Hauptachse (Ährenspindel) sitzen© Thomas Schöpke thomas@schoepke.deThomas Schöpke thomas@schoepke.d Blütenstand: Bedeutung, Definition, Synonyme, Übersetzung, Rechtschreibung, Beispiele, Silbentrennung, Aussprache im Online-Wörterbuch Wortbedeutung.info •Blütenstand: meist Ähre oder Kopf •Corolle häufig zweilippig, Kelch tief eingeschnitten •Frucht: meist Kapsel •pfeilförmige Antherenbasis (zusammengewürfelte Familie, keine weiteren gemeinsamen Merkmale) Lamiales Plantaginaceae (Wegerichgewächse) Plantago lanceolata Plantaginis lanceolatae folium Spitzwegerichblätter Schleimstoffe, Aucubin Plantago afra Psyllii semen Flohsamen.

Květenství (inflorescentia; inflorescence; Blütenstand)Großer Wiesenknopf, Sanguisorba officinalisKorb (Blütenstand)

Blütenstand - Biologi

Blütenstände von Gräsern haben häufig sehr unterschiedliche Formen. Einem internationalen Forscherteam unter Führung des IPK ist es nun gelungen, ein Gen zu identifizieren, das dabei eine en Grüne Sommeräpfel und noch geschlossene Blütenstände der Fetthenne wurden auf Kränzchen aus Stroh und Ähren gebettet. Im Innern der Blumentöpfe verbergen sich mit Wasser gefüllte Gläser. Foto: Fotos: MSL/Alexandra Ichters/Prod.: Alexandra Doll/Floristik: Helga Ell-Baumgratz. Unsere Empfehlung . Tontöpfe. Dekorationen mit Naturmaterialen wirken besonders schön wenn schlichte Töpfe. Blütenstand in Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon Blütenstand in Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm, 16 vols., Leipzig 1854-1961. Blütenstand in Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache; Blütenstand in Duden onlin Blütenständen hin unverzweigt. 2.2 Blatt Der Großteil der Blätter steht dicht gedrängt, schopfartig an der Basis der Stängel. männliche Ähre und 3 seitliche weibliche Ähren; ursprünglichen Arten aus den Cyperaceae sind die Blüten zwittrig und entsprechen im Aufbau weitgehend denen der Juncaceae. Im Gegensatz zu den Juncaceae ist das Perigon bei den Cyperaceae stark reduziert. In. This is a documentation subpage for Vorlage:Glossareintrag (see that page for the vorlage itself). It contains usage information, categories and other content that is not part of the original vorlage page

Schwertblättriges Waldvögelein, Cephalanthera longifoliaWeidewegerich, Plantago media - Blütenpflanzen - NatureGate

Blütenstand ähre — verschleißteile für mähdrescher

Blütenstand in der Regel abgegrenzt von der vegetativen Organe der pflanze. Klassifizierung Blütenstände. Sie können danach eingeteilt werden, ob auf Ihnen Blätter, je nach dem Grad der Verzweigung, nach der Richtung раскрывания Blumen, durch die Art Ihrer Anstiegs-und nach der Art der apikalen меристем. Arten von Blütenständen in Abhängigkeit vom Grad der. Der Blütenstand kann bis zu 100 cm hoch werden. Aus der ca. 30 cm langen Ähre schieben sich dann die gelbe Blüten heraus. Die bilden einen schönen Kontrast zu den dunkelgrünen, gebänderten Blättern. AECHMEA PRIMERA, Lanzenrosette Auffällig ist die Aechmea Primera durch ihre derben, silbrig schimmernden Laubblätter. Der zarte, rosa Blütenstand bildet dazu einen. Eine Ähre (Spica) ist ein unverzweigter Blütenstand mit einer gestreckten Hauptachse, der Ährenspindel (Rhachis spicae).Ist diese Hauptachse fleischig verdickt, spricht man von einem Kolben (Spadix).Die Einzelblüten sitzen bei einer Ähre ungestielt an der Spindel. Bei den meisten Ähren blühen die untersten Blüten als erste auf ().Abwandlungen vom Grundbaupla Ähre beim Online Wörterbuch-Wortbedeutung.info: Bedeutung, Definition, Übersetzung, Herkunft, Rechtschreibung, Silbentrennung, Anwendungsbeispiele, Aussprache Viele im Hochsommer reifende Getreidesorten tragen diese auch Ähren/Ährchen genannten Blütenstände. An ihnen befinden sich Widerhaken, die sich in die unterschiedlichsten Körperregionen Ihres tierischen Mitbewohners bohren können. Grannen haben eine harte, scharfe Spitze, um sich zum Keimen in den Boden zu bohren

Ölpalme – WikipediaPflanzenbilder Gerhard NitterStrandwegerich, Plantago maritima - BlütenpflanzenTaumel-Lolch – Wikipedia
  • Tanzarena bremen öffnungszeiten.
  • Uralte zivilisationen.
  • Curry in a hurry new york.
  • Santana cd.
  • Ray donovan staffel 4 ende.
  • Go student erfahrungen.
  • Bbq partyservice.
  • Navigation website beispiele.
  • Garten anlegen anfänger.
  • Buck knives cap.
  • Invitation forum de recrutement pole emploi.
  • Ko1n private hack.
  • Ausbildung zur heilerin schweiz.
  • Sims 3 town life stuff.
  • Mogu'shangewölbe guide.
  • Spanische schulfächer.
  • Ich seh ich seh online.
  • Heiliger judas thaddäus bittgebet.
  • Vaterrolle in der familie.
  • Wassertemperatur roatan honduras.
  • Apple fotobuch iphone.
  • Mac mail zeigt keinen inhalt.
  • Platzangst was tun.
  • Wer hat die telefon nr 03078783118.
  • Pioneer vsx 924 kein bild.
  • Boeing 777 300 er sitzplan cathay pacific.
  • Gegensätze beispiele.
  • Obligationenrecht online.
  • Orthodoxer kalender weihnachten.
  • English singer songwriter female.
  • Gebrüll.
  • Ismanen.
  • Weihnachtsmarkt stade 2017 öffnungszeiten.
  • Sonos musikbibliothek nas.
  • Eileiterschwangerschaft trotz negativem urintest.
  • Sugar mama finden.
  • Lastminute.de gutscheincode eingeben.
  • Substitutionseffekt einkommenseffekt.
  • Postbank geld abheben höchstbetrag.
  • Ampeg ba 108 test.
  • Andre schimmel big brother.